DIE FILTER

Welchen Zweck erfüllt welcher Filter?

FOTOKATALYSATOR FILTER


Hauptbestandteil des Filters ist Titandioxid (TiO2), dessen fotokatalytischer Effekt seit längerer Zeit bekannt ist. Unter Einwirkung von UV-Licht entsteht eine chemische Reaktion (Redoxreaktion) und als Ergebnis eine Substanz (OH- Radikale), die in der Lage ist, organische Verbindungen, wie z.B. Bakterien und Viren unschädlich zu machen. Dieser Filter ist oft mit dem Aktivkohlefilter kombiniert. Damit werden nicht nur Staub- und Geruchspartikel, Keime und Bakterien sondern auch Krankheitsviren eliminiert. Das Filtermedium ist hochwirksam und bietet eine lange Filterstandzeit. Parallel erfolgt der Abbau von Formaldehyd, Toluol, Xylol, Ammoniak, TVOC und anderen Schadstoffen.




AKTIVKOHLEFILTER


Der Aktivkohlefilter dient zur Entfernung von störenden Stoffen, sowie Staub und Schwermetallen, als auch unerwünschten und giftigen Chemikalien aus Gasen oder Flüssigkeiten.




HEPA H14-FILTER


HEPA H14 ist eine europäische Norm für Schwebstofffilter mit einer Filtration von über 99,995 %. Das Filtermedium besteht aus Glasfasermatten und entfernt jegliche luftgetragenen Schadstoffe bis zu einer Größe von 0,1 Mykrometern aus der Raumluft.




VORFILTER


Wir verwenden einen Mikron-Maschenfilter und blockieren für Sie damit effektiv den kleinfaserigen Feinstaub. Die Blockierungsrate dieses Filters beträgt > 99 % und er kann auf einfache Art und Weise mehrere zehntausendmal gereinigt werden. Das Zurückhalten, bzw. das Binden von größeren Schmutzpartikeln, wie zum Beispiel Haustierhaaren, Hautschuppen und grobem Staub erhöht so die Lebensdauer der nachfolgenden Filter.